phi 5 mk II

Die phi-5 Mk II ist GamuTs kleinster Standlautsprecher - aber dennoch erwachsen im Klang. Ihr Hochtöner ist eine spezielle Variante des ursprünglich von Goller bei Vifa entwickelten Ringradiators: Ein modifiziertes Magnetsystem sorgt für geringere Verzerrungen, zur Reduktion von Gehäusevibrationen hat er eine Frontplatte aus Aluminium erhalten.
Die Membranen der 15-Zentimeter-Konustreiber für die Mitten (bis 2,6k Hz) und Tiefen (bis 250Hz) sind aus Holzfasern gefertigt: GamuT spricht diesem Material eine hohe innere Steifigkeit zu. Das hat den Vorteil, dass weniger zusätzliche Dämpfungsmaßnahmen vonnöten sind als dies bei anderen Materialien der Fall wäre.
Der minimale Einsatz von mechanischer und akustischer Dämpfung, der Erhalt akustischer Energie, zählt zu den grundlegenden Entwicklungszielen Lars Gollers.

GamuT phi 5 Mk II im Detail

Elegante Fußkonstruktion

Abgesetzte Schallwand

StartseiteSitemap